Kofferradio 2.0: Evoke Mio Abacus Flower Edition

29.9.2011 Nach dem Erfolg des ersten von der Designerin Orla Kiely entworfenen Pure Evoke Radios hat Hersteller Pure jetzt nachgelegt. Das neue Schmuckstück hört auf den Namen Abacus Flower Edition.
Die zweite Generation des Evoke Mio knüpft in punkto Design am Vorgänger an: Auch beim neuen Evoke Mio Abacus Flower Edition hat die Designerin Orla Kiely auf einen dezenten Vintage-Look gesetzt, der durch die Gehäuseseiten aus Walnussfurnier und den Chrombügel noch verstärkt wird.
Kofferradio 2.0: Evoke Mio Abacus Flower Edition
Walnuss-Furnier, Blumen-Aufdrucke und der elegante Chrombügel machen das Evoke Mio Abacus zum Schmuckstück für die Wohnung.
Tatsächlich ist dieses Radio keins, das man in irgendeine Ecke und möglichst aus dem Blickfeld verbannen möchte – im Gegenteil: Das gute Stück will bewundert werden und geht fast schon als Wohnaccessoire durch.
Neben dem schönen, detailverliebten Äußeren hat die neue Abacus Flower Edition auch modernste Radiotechnik an Bord: Digitalradio, UKW-Radio und ein Anschluss für iPod und MP3-Player sind ebenso dabei wie ein sehr klares OLED-Display, auf dem Informationen zu laufenden Sendungen bzw. Musikstücken als Lauftext angezeigt werden.
Kofferradio 2.0: Evoke Mio Abacus Flower Edition
30 Speicherplätze und ein Küchentimer machen das Evoke Mio Abacus zum gern gesehenen Gast in der Küche.
Praktisch: Wer das Evoke Mio Abacus in der Küche einsetzt, kann sich außerdem über einen integrierten Küchentimer freuen.
Das Evoke Mio Abacus Flower Edition von Pure kostet 199 Euro (UVP)
Mehr Informationen:
www.pure.com/de
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!