FitnessFirst: neues Kursangebot an der frischen Luft

27.6.2013 Sport an der frischen Luft ist gerade in den Sommermonaten beliebt. Jetzt hat die Fitness-Studiokette FitnessFirst Outdoor-Trainingskurse im Angebot. So kann statt in einem stickigen Fitness-Studio gemeinsam an der frischen Luft trainiert werden.

Im April startete in Frankfurt die Outdoor-Saison für FitnessFirst mit einem Workoutplan für draußen, mittlerweile sind auch Studios in Berlin, München, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover und Frankfurt dabei. Neben Lauf- und Walkingkursen für unterschiedliche Traininglevels gibt es auch ein funktionelles Zirkeltraining. Hier sollen auch Natur- und Umgegungegenstände in das Workout einbezogen und dabei gleichzeitig Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit sowie Koordination trainiert werden.

Nicht-Mitglieder können die Outdoor-Kurse, und auch alle anderen Kurse, im Rahmen eines Probetages kostenlos ausprobieren und dann wahlweise Mitglied werden oder mit einer 10er-Karte an den Kursen teilnehmen.

Outdoor-Training: FitnessFirst sorgt jetzt für Frischluftbewegung im Sommer. Fotos: Fitness First
Outdoor-Training: FitnessFirst sorgt jetzt für Frischluftbewegung im Sommer. Fotos: Fitness First

Preise:
10er-Karte: 49,99 Euro
Mitgliedschaft: ab 39,99 Euro im Monat

Mehr Informationen gibt es auf www.fitnessfirst.de.

Mehr zum Thema: Sport und Wellness im Sommer

Mit Sport durch den Sommer
Schön durch den Sommer
Fahrrad fahren: Rauf auf den Sattel

Neu in Wellness & Gesundheit