FIT-Reisen: Erholung vom Burnout

7.11.2011 Der Anbieter für Wellness- und Gesundheitsreisen führt derzeit 113 Anwendungspakete zu den Themen Burnout und Anti-Stress im Programm. Ausgepowerte Menschen sollen so wieder an Lebensenergie gewinnen.
Burnouts werden immer häufiger diagnoszitiert, denn die Anforderungen im Alltag steigen. Um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen, hilft ein Kuraufenthalt. FIT-Reisen legt “dabei Wert auf fundierte Qualität und ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis“, betont Geschäftsführerin Claudia Wagner. Damit es aber erst gar nicht zum berüchtigten Burnout kommt, gibt es auch Angebote, die vorbeugen sollen.
So soll sich laut Wagner die Komplexe Heilkur im westböhmischen 4-Sterne-Kurhotel Royal Marienbad bestens zur Prävention eines Burnout eignen. Sie trage den individuellen Voraussetzungen und Bedürfnissen besonders Rechnung.
FIT-Reisen: Erholung vom Burnout
Entspannung gegen den Burnout. Foto: Kurhotel Royal Marienbad
Die Komplexe Heilkur dient dazu, sich ganz dem Wohlbefinden zu widmen. Im Programm enthalten sind mindestens sieben Übernachtungen mit Halb-oder Vollpension, eine ärztliche Konsultation und zwölf Wellness-Anwendungen pro Woche.
Seit 2006 trägt das Kurhotel Royal Marienbad das Qualitätssiegel „Europespa med“ des Europäischen Heilbäderverbandes. Mit dem Mineralwasser aus der hauseigenen Heilquelle werden unter anderem Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates, Rückenschmerzen, Erkrankungen der Nieren und Harnwege sowie Asthma und chronische Bronchitis therapiert.
Preis inklusive Halbpension ab 384 Euro pro Person im Doppelzimmer (ohne Anreise), buchbar auf www.fitreisen.de.
Mehr Informationen über das Kurhotel auf www.royalmarienbad.cz.

Mehr zum Thema: Entspannung

Die besten Thermen in Deutschland
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!