Wie barfuß: Der neue Yogaschuh "Studio Wrap" von Nike

27.3.2013 Das Sportlabel Nike hat zusammen mit Schuhdesignerin Georgina James und Ann Marie Fellow einen innovatien Yogaschuh entwickelt.
Barfuß sporteln beim Yoga, Pilates oder Ballett ist momentan sehr angesagt. Da dies in den meisten Fitnessstudios aber verboten ist, hat It-Label Nike einen Mix aus Yogaschuh und stabilisierenden Bändern entwickelt, der den Fuß stützen soll und Halt gibt.
Wie barfuß: Der neue Yogaschuh "Studio Wrap" von Nike
Der "Studio Wrap" Yogaschuh von Nike, vereint das Gefühl vom Barfuß laufen mit hoher Funktionalität. Foto: Nike
Außerdem ist der “Studio Wrap” neben Yoga auch für das normale Workout oder das Training auf dem Laufband oder Crosstrainer einsetzbar. Diese Vielseitigkeit wird durch die vielen Komponeten des “Studio Wrap” ermöglicht, wie zum Beispiel einem Überschuh für den Weg ins Fitnessstudio und abnehmbaren Bändern.
Wie barfuß: Der neue Yogaschuh "Studio Wrap" von Nike
Der "Studio Wrap" besteht aus vielen einzelnen Komponenten und ist so vielseitig im Sport nutzbar. Foto: Nike

Preis: ca. 130 Euro
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!