Well Grounded: Teppichausstellung im Hamburger Stilwerk

24.6.2013 Mit der Teppich-Ausstellung “Well Grounded: Experiments in Contemporary Rug Art” soll dem Bodentextil Tribut gezollt werden. Zu sehen sind Kunstwerke von den erfolgreichen Jung-Designern Jan Kath oder Mari Otberg. Teppiche haben nicht nur einen Nutzen, sondern können echte Design- und Kunstobjekte sein. Früher ein Zeichen von Reichtum und Luxus, konnte sich das Bodentextil erst vor ein paar Jahren von seinem etwas angestaubten Image befreien. Heute sind Teppiche absolut en Vogue und begeistern durch ihre vielseitigen Dessins.
Auf der Anfang August stattfindenden Ausstellung “Well Grounded: Experiments in Contemporary Rug Art” in der Stilwerk Design Gallery zeigen Designer und Künstler wie Jan Kath, Mari Otberg, Daniel Buren oder Peter Halley ihre Interpretationen des uralten Kulturguts. Dabei sollen klassische Wand- und Bodenteppiche auf skulpturale und architektonische Experimente treffen und traditionelle Funktionen hinter sich lassen. Im Zentrum der Ausstellung steht der Pavillon “Taut Taut” von Bethan Laura Wood und Oscar Wanless.
Well Grounded: Teppichausstellung im Hamburger Stilwerk
Kleines Foto oben: Teppichdesign von Marie Otberg. Großes Foto rechts: Teppich in Stuhlform von Silvia Knåppel, Foto links: Jan Kath, einer der derzeit populärsten Teppichdesigner. Fotos: Stilwerk
Termine:
Vernissage am 8. August 2013, 19 Uhr mit den Künstlern
Ausstellung vom 9. August bis 14. September 2013
Adresse:
Stilwerk Hamburg
Große Elbstraße 68
22767 Hamburg
Weitere Informationen auf www.stilwerk.de.

Text: Tanja Seiffert
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!