Sitzbank „Ottoman“ von House Doctor

Klassisch, sinnlich und schlicht – die Sitzbank „Ottoman“ von House Doctor beweist, dass weniger mehr sein kann. Die gradlinigen Formen und das satte Grün ergänzen sich mit Liebe zum Detail.

 

Stuhl „Serie 7“ von Fritz Hansen

Basierend auf der Stuhl-Serie 3107 und inspiriert durch die Trends der Modewelt verwandelt Fritz Hansen, zusammen mit einem Berliner Modelabel, die Stühle in ein elegantes Accessoire aus Samt in Blau und Rot. Diese limitierte Edition ist ein besonderes Sammelstück für Designkenner.  

  • Hersteller: Fritz Hansen
  • Preis: ca. 745 Euro
  • Beziehbar über: www.connox.de

 

Sofa „Ace“ von Normann Copenhagen

Das Sofa der „Ace“-Kollektion von Normann Copenhagen ist nicht nur angenehm pflegeleicht, sondern überzeugt mit Eleganz und einem samtigen Retro-Charme. Gekonnt ergeben Samt-Bezug und Holzbeine so ein harmonisches Zusammenspiel.

  • Hersteller: Normann Copenhagen
  • Preis: ca. 1300 Euro
  • Beziehbar über: www.connox.de

 

Kissenbezug von Miavilla

In einer trendigen Beerenfarbe und mit aufwendiger Bordüre verleiht der Kissenbezug von Miavilla jedem Sofa einen edlen Look. Die Farben lassen sich gut kombinieren und wirken besonders toll im Kontrast zu dunklen Tönen.

 

 

Sofa „Boyd“ von Pinch Design

Pinch steht für simples Design und eine Liebe zu den Formen und Materialen unserer Umwelt. Mit klaren Linien und aus robustem Walnussholz schafft das Sofa „Boyd“ so eine wahre Ruhe-Oase.

 

Sessel „Beetle“ von Gubi

Inspiriert von der Insektenwelt, mit abgerundeter und schalenförmiger Lehne, lädt dieser Sessel im dänisch-italienischen Design zum Entspannen ein. Zusätzlich verleihen die kurvige Form und die Messingbeine einen leichten Vintage-Touch.

  • Hersteller: Gubi
  • Preis: ca. 1600 Euro
  • Beziehbar über: www.connox.de

 

Hocker von Impressionen

Ein wahrer Alleskönner: Im zarten Beerenton und mit gerader Linienführung eignet sich dieser Hocker wunderbar zum Sitzen oder als Couchtisch. Die goldfarbenen Metallfüße sind robust und schaffen einen schönen Kontrast.

 

 

Stuhl „Pernille“ von Broste Copenhagen

Hier trifft angesagter Samt auf traditionelles, nordisches Design. Der dunkle Braunton des Stuhls wirkt dabei edel und lässt sich mit vielerlei Wohnstilen harmonisch kombinieren.

 

Kissen „Quilt Ring“ von Broste Copenhagen

Inspiriert durch Muster der Natur und im schlichten skandinavischen Stil macht sich dieses Kissen von Broste Copenhagen toll als Accessoire für das Wohnzimmer. Erhältlich in verschieden Größen und Farben.    

 

Vorhang von Maisons du Monde

Dieser klassische Velours-Vorhang strahlt wohltuende Ruhe aus und schützt vor aufkommender Kälte. Ob in zartem Rosa, dunklem Anthrazit oder zeitlosem Beige: Die Kombination von Samt und Leinen verströmt einen romantischen Look.

 

 

Hocker „Britta“ von Anderson

Klein aber fein! Dieser Hocker aus weichem Samt kreiert mit seinem goldfarbenen Fuß einen glamourösen Look fürs Wohnzimmer. Mit klassisch amerikanischer Eleganz wird er damit zu einem wahren Hingucker.

 

Stühle „Tina“ von By 46

Im formenklaren Stil und mit natürlichen Materialien kreiert BY 46 mit dem Stuhl-Doppelpack ein Must-have für jeden Liebhaber des puristischen Designs. Der weiche Samtbezug in verschiedenen Farben schafft einen modernen Look zum Wohlfühlen.

Sofa „Fluente“ von Anderson

Exzentrisch und mit einem Hauch Retro ist dieses Dreiersofa aus Samt das ideale Möbelstück fürs Wohnzimmer. Der Gewinner des deutschen Bloggerpreises 2017 kombiniert amerikanische Eleganz und zeitloses Design.   

 

Hocker „Ace“ von Normann Copenhagen

Der Hocker „Ace“ von Normann Copenhagen ist der Inbegriff von praktischer Funktionalität und Modernität. Entwickelt von Hans Hornemann wird hier besonderer Fokus auf zeitlos-klassisches Design gelegt.

  • Hersteller: Normann Copenhagen
  • Preis: ca. 270 Euro
  • Beziehbar über: www.connox.de

 

 

Tagesdecke „Paolo“ von Linum

Im skandinavischem Design und mit raffinierter Einfachheit überzeugt Linum auch mit dieser Tagesdecke in samtigem Eisgrün und hochwertiger Qualität. Kleiner Tipp: Eine Tagesdecke sollte mindestens der Länge und Breite des Bettes plus weitere 20 cm haben.

 

 

Hocker „Stockholm 2017“ von Ikea

Ein luxuriöser Alleskönner: Als Fußstütze, zusätzlicher Sitzplatz oder kleiner Beistelltisch ist dieser Hocker von Ikea vielseitig einsetzbar. In schlichten Dunkelblau und aus weichem Samt spendet er Gemütlichkeit im Wohnzimmer.

  • Hersteller: Ikea
  • Preis: ca. 130 Euro
  • Beziehbar über: www.ikea.com

 

 

Bett „Orkney“ von Made

Als Teil der „Orkney Kollektion“ ist dieses Bett ein wahres Statement. Im britischen Wohnstil hat es ein gepolstertes Kopfteil mit Chesterfield-Knöpfen.

  • Hersteller: Made
  • Preis: ca. 1000 Euro
  • Beziehbar über: www.made.com

 

Dekokissen von Miavilla

In den Trendfarben Beere, Grau oder Blau ist dieses Kissen ein zeitlos-schöner Dekoartikel. Der samtige Stoff und die aufwendigen Faltung machen sich toll auf einem Sofa, Sessel oder auch als Bodenkissen.

 

 

Sitzsack „Medium Velvet“ von Vetsak

Wer es moderner und ausgefallener mag und dennoch wert auf Eleganz legt, liegt mit diesem Sitzsack genau richtig. Mit einem schwerelosen Sitzgefühl und dem weichen Samtbezug wird er zu einem funktionalen und optisches einzigartigem Wohnhighlight.  

Hocker „Pouf Round“ von Ferm Living

Geometrische Formgebung trifft auf natürliche Rundungen – der Samthocker „Pouf Round“ von Ferm Living bringt einen verspielten Look in jeden Raum. Erhältlich in verschiedenen Farben, Größen und Formen.

 

Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!