Selber machen Anleitungen aus dem aktuellen Heft

Frühlingshafte Osterdeko macht Vorfreude auf die Feiertage. Wenn Freunde und Familie zum Osterbrunch kommen, ist diese Idee schon fertig.

Anleitung: Osterkörbchen

Osterkörbchen selber machen

Multitalent: Selbst genähte Körbchen im Patchwork-Stil eignen sich für Eier, Brötchen oder Krimskrams. Drucken Sie die gewünschte Schnittvorlage in einer der drei Größen inklusive Nahtzugaben viermal aus, heften Sie die Teile auf den Stoff und schneiden Sie an den Außenkanten entlang aus. Dann die vier Körbchenunterseiten mit Zickzackstich an der späteren Körbchenmitte zusammennähen und die Seitennähte schließen. Nahtzugaben zur Seite bügeln, Körbchen umstülpen, die Oberkanten zweimal zur rechten Stoffseite hin umschlagen, fertig!

Die Anleitung zum Herunterladen finden Sie hier:

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!