Nähen: Anleitungen & kreative Ideen

Kissen und Gardinen, Taschen und liebevolle Geschenkideen: Alles können Sie mit der richtigen Nähanleitung wunderbar selber schneidern. Wir haben ein Nählexikon und Ideen für Einsteiger und Fortgeschrittene: Nähen mit Erfolgsgarantie!

Kissen nähen

Ein Kissen in warmen Sonnenfarben mit fröhlich-verspielten Pompons sieht auf jedem Sofa und jedem Sessel sommerlich-dekorativ aus. So nähen Sie es sich selbst!
Wie man ein Kissen ohne Reißverschluss selber nähen kann, erklärt unser Video Schritt für Schritt.
Perfekt für Einsteigerinnen: Wir zeigen, was Sie für Kissen im Karo-Look brauchen und wie einfach das Nähen ist.
So wird's bequem: Aus flachen Sofakissen lassen sich komfortable Sitzpolster für die Bank nähen.
Blickfang auf jedem Sitzmöbel: So machen Sie aus Ihren Lieblingsstoffen im Handumdrehen ein tolles Vogelkissen.
So einfach können Sie Kissen aufpeppen: Stylishe Farbverläufe und bestickte Schriftzüge sorgen für gute Laune.
Auf großen Bodenkissen sitzt man bequem, wenn es gesellig wird. Diese sind aus Webteppich selber gemacht.
Aus einem zwei Meter langen Schlauch, der mit Styroporkügelchen gefüllt wird, entsteht ein Sitzsack.
Beziehen Sie gemütliche Poufs mit Ihren Lieblingsmustern. Wir zeigen, wie Sie schöne Modelle gestalten können.

Vorhänge & Gardinen selber nähen

Unkompliziert und wirkungsvoll: Ein Fenstersegel ist ohne großen Aufwand schnell selbst gemacht. In unserer Anleitung erfahren Sie, wie's funktioniert.
Aus einem schönen Gardinenstoff und ein paar Ösen wird eine tolle Gardine, die sich einfach auf- und zuschieben lässt.
Das gemusterte Schlaufen-Rollo sieht äußerst dekorativ aus, schützt vor Blicken und ist schnell selbst gemacht.

Nähen aus Stoffresten

Zwei Kissen aus völlig unterschiedlichen Stoffen – und trotzdem scheinen sie zusammenzugehören.
Lassen Sie Ihre Kissen aufblühen! Mit schönen Applikationen aus bunten Blütenstoffen.
Vase im Frühlingslook: Eine schlichte Wasserflasche steckt in einem selbstgenähten Blümchen-Kleid.
Auch Stoffreste haben einen Zweck: Aus den angesammelten Stücken lassen sich bunte Wimpelketten nähen.

Tasche, Shopper & Beutel nähen

Unser rot gemusterter Shopper ist schön lässig durch die Fransen und herrlich unkompliziert aus einem einfachen Webteppich genäht – der perfekte Begleiter.
Für den Matchbeutel sollten Sie einen möglichst festen Stoff als Formgeber wählen.
Wem der Mustermix zu bunt ist, näht sie einfach aus einem einfarbigen Stück Stoff. So geht's.
Sogar Näh-Einsteigerinnen können sich an die Tasche heranwagen. Im Streifenlook wirkt sie besonders fröhlich.

Nähen für die Outdoor-Saison

Nähen für Anfänger

Für Näh-Fans: aus zwei Geschirrtüchern einen Brotkorb selber machen. In unserem Video zeigen wir Schritt für Schritt, wie's gemacht wird.
Die Naht sitzt: Aus Ihrem Lieblingsstoff entsteht in drei Schritten ein praktischer Stoffbeutel für unterwegs.
Der Ordnungshelfer mit vielen kleinen Taschen lässt sich aus zwei Handtüchern leicht selber schneidern.
Die weiße, schlichte Tischdecke wird mit wenig Aufwand in eine waschechte Frühlings-Tischdecke verwandelt!
Platzdeckchen sehen schnell kitschig aus, aber nicht wenn sie zur Tischdecke zusammengesteppt werden.
Mit diesem selbst genähten Duschvorhang geben Sie Ihrem Badezimmer einen individuellen Look.

Geschenke nähen

Gegen kalte Füße helfen Pantoffeln aus Filz. Mit unsere Vorlage sind sie schnell selbst genäht.
Kuscheliger wird es, wenn die Gummiflasche einen Bezug aus weichem Flanellstoff bekommt.
So kreieren Sie aus Jeansstoff eine wunderschöne Blüte, die mit Perlen geschmückt wird.
Einfache Tischläufer aus Baumwolle verschönern wir mit farbenfrohen Stoffresten.

Nähanleitungen aus LIVING AT HOME

Wir zeigen mit unseren Anleitungen, wie schicke Kissen, lässige Tragetaschen und eine Husse fürs Betthaupt im Handumdrehen gelingen.

Nählexikon: Begriffe & Tipps

Bevor das Nähen beginnt, erklären wir Ihnen mit unserem Nählexikon die wichtigsten Begriffe - von "Absteppen" bis "Zickzackstich".

Färben & nähen

Anleitungen für die Färbetechnik Shibori aus Japan: Wir zeigen, wie man den Stoff abbindet, färbt und Fehler vermeidet.
Stoffe selber färben: Wir zeigen Ihnen verschiedene Methoden, mit denen Sie Stoffe in Farbe und Muster bearbeiten.

DIY: stricken, häkeln, basteln

Wir verraten, wie Sie Kissenhüllen, Vasendeko und Teewärmer selber stricken oder häkeln.
Mit Häkelgarn und -nadeln lassen sich ohne viel Mühe überraschend stylische Accessoires selbermachen.
Kuscheldecke, Vorhang, Kissen: mit unseren Anleitungen geht das ganz einfach!
Fröbelsterne, Girlande, Papiertannen und vieles mehr: Unsere schönsten Ideen zum Basteln.
Wir basteln eine Pinnwand in Hasenform, ein verspieltes Mobile und haben zahlreiche Ideen für Ostereier und Osterdeko.
Unsere Anleitung mit Schablone für dekorative Mini-Rentiere finden Sie hier.

Aus den Lieblingsstoffen entstehen im Handumdrehen schöne Dinge für zu Hause, für unterwegs und als Geschenke, die mit viel Liebe selbst gemacht sind. Unsere Nähanleitungen zeigen, wie Sie gemütliche Kissen, schöne Gardinen, lässige Taschen, Bezüge für die Gartenliege, einen Brotkorb aus Geschirrhandtüchern, eine Hülle für die Blumenvase. Ob für Anfänger oder Fortgeschrittene, mit der Nähmaschine oder per Hand - mit ein bisschen Geschick und unseren Schnittmustern gelingt das jedem. Außerdem gibt es viele Ideen, was Sie alles aus Stoffresten nähen können: ein Kissen in Patchwork, eine Wimpelkette, schöne Applikationen für die Tischdecke, kleine Blüten als Deko, hübsche Beutel zum Einkaufen.
Wer gerne näht, der hat auch Freude am Stricken, Häkeln und Basteln. Für diese DIY-Freunde gibt's viele Strickanleitungen zum Beispiel für Kissen, Plaids und Poufs, jede Menge Ideen zum Häkeln kleiner Dekoaccessoires und viele Ideen zum Basteln mit Filz, Papier und Holz - ob zu Weihnachten, Ostern oder im ganzen Jahr.

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!