Unsere Partner

Anleitung Pflanzenbank im Terrazzo-Look

Pflanztisch zum Selberbauen
© Silke Zander
Auch Zimmerpflanzen verdienen einen Präsentierteller: Holzbeine machen das Tablett zum Tischchen. Farbe daraus ein schönes Schmuckstück im angesagten Terrazzo-Look.

Artikelinhalt

Pflanzenbank selber bauen: Das brauchen Sie

  • Selbstbauset mit 2 Holztabletts (52 x 56 cm und 18 x 52 cm, www.panduro.com), das größere Tablett ist für die Pflanzenbank, das kleinere Tablett für unser DIY-Regal.
  • 4 Beine aus Holz mit dazugehörigem Befestigungssystemen (schmal zulaufend, 45 cm lang, z.B. im Baumarkt oder über amazon.de)
  • Acrylfarbe in Nude, Gelb, Bronze, Dunkelgrün, Hellgrau, Anthrazit (z.B. www.idee-shop.com)
  • Klarlackspray zum Versiegeln (z.B. www.idee-shop.com)

Pflanzenbank selber bauen: So wird's gemacht!

1. Zuerst das Tablett auf der Oberseite und die 4 Beine im Nudeton anstreichen und trocknen lassen. Dann die Holzbeine unterhalb des Tabletts befestigen.

2. Nun das Tablett in den oben erwähnten Farben nach Lust und Laune in einer Art Terrazzo-Muster aus der freien Kombination von Formen bemalen.

3. Trocknen lassen und anschließend zur Versiegelung Klarlack aufsprühen – das ist wichtig, denn damit ist die Pflanzenbank auch vor Wasserspritzern geschützt.

Von Herzen: weitere DIY-Geschenkideen

Mehr zum Thema