Ganz einfach: Topflappen

Ideal für alle, die frischen Wind in die Küche bringen wollen, aber noch nicht viel Näherfahrung haben.

- 50 cm x 25 cm Oberstoff ("Cappuccino klein")

- 50 cm x 25 cm Futterstoff ("Toile de Jouy")

- 50 cm x 25 cm Thermolam (hitzebeständige Wattierung)

- 2,4 m braunes Einfassband


Schneiden Sie aus den Stoffen und dem Thermolam je zwei 25 x 25 cm große Quadrate zu.

Jetzt legen Sie jeweils drei Lagen aufeinander: Oberstoff, Thermolam und Futterstoff.

Die rechten Stoffseiten zeigen nach außen. Alles mit Nadeln fixieren und nähfußbreit absteppen.

Nach Belieben alle drei Stoffe zusammen diagonal in etwa 5 x 5 cm große Quadrate absteppen (das ergibt die typische Musterung).

Jetzt runden Sie drei der vier Ecken ab, damit sich das Einfassband besser herum nähen lässt.

Die Topflappen mit dem Band einfassen. Dabei an der nicht abgerundeten Ecke anfangen, und am Ende für den Aufhänger etwa 12 cm überstehen lassen und zusammen nähen. Daraus wird die Aufhängung für den Topflappen.


www.stoffe.de

Vegetarische Rezepte
Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!