Promotion

SCHÖNER WOHNEN Trendstruktur Beton-Optik

Leben wie im Loft oder im puristischen Industrie-Stil: Mit der Trendstruktur "Beton-Optik" können Sie diesen coolen Look an Ihre Wände bringen. Im Video sehen Sie eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung für diese kreative Wandgestaltung.
SCHÖNER WOHNEN Trendstruktur "Beton-Optik"
"Beton-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Klarer Stil für die Wand

"Beton-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe empfehlen wir allen Freunden des urbanen Lifestyle-Looks, der auch noch erstaunlich einfach gelingt. Für Ihre neue Wandgestaltung im modernen Betonlook bedarf es nicht vieler Handgriffe.

So bringen Sie "Beton-Optik" an die Wand

Wandgestaltung mit Trendstruktur "Beton-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Mit der "Beton-Optik" können Sie sich den puristischen Industrie-Stil ganz einfach nach Hause holen. Und im Handumdrehen selber machen. Wir zeigen, wie einfach das geht! Die SCHÖNER WOHNEN Trendstruktur Beton-Optik empfehlen wir allen Freunden des urbanen Lifestyle-Looks, der auch noch erstaunlich einfach gelingt.

Wandgestaltung mit Trendstruktur "Beton-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Achten Sie darauf, dass der Untergrund glatt, trocken, fest und saugfähig ist. Frisch verputzte Wände streichen Sie mit SCHÖNER WOHNEN Acryl Tiefgrund für eine optimale Haftung vor. Bitte schleifen Sie vorher bei alten Dispersionsfarbenuntergründen die Rollstruktur glatt.

Schritt 1a - Grundspachtel

Wandgestaltung mit der Trendstruktur "Beton-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Tragen Sie den Beton-Optik Grundspachtel mit dem Kurzflorroller immer auf einer Fläche von 1-2 m2 auf.

Schritt 1b - Grundspachtel glätten

Wandgestaltung mit der Trendstruktur "Beton-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Glätten Sie die Fläche direkt im Anschluss mit dem Beton-Optik Glätter kreuz und quer ohne Rhythmus. Anschließend tragen Sie das Material auf den nächsten 1-2 m2 auf und glätten diese Fläche. Rollen Sie beim Auftragen der Folgefläche immer in die zuvor strukturierte Fläche leicht hinein, um Ansätze zu vermeiden (nass in nass). Lassen Sie den Grundspachtel ca. sechs Stunden trocknen.

Schritt 2a - Effektspachtel auftragen

Wandgestaltung mit der Trendstruktur "Beton-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Tragen Sie den Beton-Optik Effektspachtel mit dem Kurzflorroller dünn auf einer Fläche von 1-2 m2 auf.

Schritt 2b - Effektspachtel verarbeiten

Wandgestaltung mit der Trendstruktur "Beton-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Verteilen Sie den Effektspachtel direkt im Anschluss mit dem Beton-Optik Glätter kreuz und quer ohne Rhythmus und ziehen Sie das Material an den Erhebungen des zuvor aufgetragenen Grundspachtels ab. Je mehr Druck Sie dabei ausüben, desto mehr schimmert der Untergrund durch und gibt die gewünschte Optik wieder.Um Ansätze zu vermeiden, rollen Sie beim Auftragen der Folgefläche immer leicht in die zuvor strukturierte Fläche hinein (nass in nass).

Das brauchen Sie

Maltechnik

Für die Basis:
- Beton-Optik Grundspachtel
- Kurzflorroller
- Beton-Optik Glätter
Für das Finish:
- Beton-Optik Effektspachtel
- Kurzflorroller
- Beton-Optik Glätter

Broschüre zum Downloaden

Trendstrukturen von SCHÖNER WOHNEN-Farbe im Überblick

Mit den acht Trendstrukturen von SCHÖNER WOHNEN-Farbe können Sie das eigene Zuhause edel und stilvoll gestalten!
Alle Trendstrukturen auf einen Blick bei www.schoener-wohnen-farbe.com

Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!