Wohnräume richtig beleuchten Badezimmer

Das Badezimmer ist heutzutage schon lange nicht mehr nur Waschraum - vielmehr wird es zur Wellness-Oase. Hier gönnt man sich gemütliche Stunden in der Badewanne und relaxt. Das Licht spielt dabei eine wichtige Rolle.
Badezimmer

Passendes Licht im Badezimmer

Für optimales Licht sorgt eine ausreichende Grundbeleuchtung, zum Beispiel in Form von Einbaustrahlern in der Decke, sowie die gezielte Ausleuchtung des Spiegelbereichs. Ideal sind rechts und links von der Spiegelfläche montierte Lampen. Sie sind so anzubringen, dass sie den Spiegel blend- und schattenfrei ausleuchten.
Tatsächliche "Highlights" in modernen Bädern sind Spiegel mit bereits integrierten Leuchten sowie beleuchtete Vergrößerungsspiegel.
Ausgiebige und entspannende Badestunden genießt man am besten bei warmem, nicht zu hellem Licht. Als Lichtquellen eignen sich zum Beispiel beleuchtete Wandkästen aus Acrylglas, die behagliches, indirektes Licht spenden.
Da Badezimmerleuchten in der Regel feuchtigkeitsdicht sein sollen, achten Sie bei Ihrem Einkauf auf die Sicherheitsprüfzeichen VDE und ENEC.
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!