Neu aufgelegt: Lounger "SD 23" von Schulte Design

08.10.2013 Für den Schweizer Premium-Möbelhersteller deSede hat Franz-Josef Schulte vor 25 Jahren den Ohrensessel “SD 23″ entworfen. Jetzt ist der Sessel in einem neuen Look als Lounge-Edition wieder zu Hause. Der 1988 von Franz-Josef Schulte entworfene Ohrensessel wurde von deSede zurück ins Einrichtungshaus Schulte Design geholt, wo er als Lounger feierlich im Rahmen der “25th Anniversary Edition” neu aufgelegt wurde und nun Teil der aktuellen Kollektion ist. Das Design-Haus kümmert sich also ab sofort wieder selbst um Herstellung und Vertrieb.
Neben einer überarbeiteten, femininen Optik besitzt der “SD 23″ statt fester Beine jetzt ein flaches Bodenkreuz aus Rundstahl. Damit lässt er sich nicht nur in alle Richtungen drehen – dank Wipp- sowie Rückholfunktion auf Knopfdruk ermöglicht der Sessel auch verschiedene, komfortable Sitzpositionen. Die hohen Rücken- und Armlehnen umarmen einen angenehm, so dass der Lounger ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt.
Neu aufgelegt: Lounger "SD 23" von Schulte Design
Der "SD 23" von Franz-Josef Schulte ist als aktuelle Lounge-Edition wieder zu Hause. Fotos: Designhaus Schulte
Erhältlich ist der Lounger “SD 23″ in verschiedenen Ledervarianten mit und ohne Hocker – demnächst soll es auch eine kleine, aber feine Auswahl an Stoffen geben.
Preis: ab 3.600 Euro / Ausführung Leder schwarz
Mehr Informationen auf www.schultedesign.de.
Text: Tanja Seiffert
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!