Kollektion "Plane": Starks Stücke

Felix Starks “Plane”-Bett war letztes Jahr noch ein Prototyp. Jetzt hat Müller Möbelwerkstätten die gesamte Kollektion des Jungdesigners in sein Sortiment aufgenommen.
Die Möbel aus der Kollektion “Plane” begeistern durch ihre harmonische Formensprache. Die ebene und flächige Form verlieh dem Entwurf auch seinen Namen. Die Kombination aus der fließenden und leichten Form sowie den geölten, weichen Kanten des finnischen Birkensperrholzes verleihen den Möbeln eine natürliche Wärme. Geschwungene Außenkonturen, sichtbare Kanten und die monochromen Flächen bilden einen reizvollen Kontrast.
Kollektion "Plane": Starks Stücke
Fließende Formen und geölte, weiche Kanten zeichnen die "Plane"-Möbel von Felix Stark aus. Foto: Müller Möbelwerkstätten
“Plane” Bett
Der Nachttisch ist fester Bestandteil des Möbels und fließt harmonisch ins Gesamtkonzept ein. Dabei wird die ums Bett laufende Holzfläche zum Kopfende hin breiter und dient somit als Ablage für Nachttischlampe und Wecker. Eine zweite Ebene bietet zusätzlich Fläche für Bücher. Optional kann eine Box ans Bettende gestellt werden, die sich nahtlos in die fließende Gesamtkontur einfügt. Die Box dient als Staufläche für Bettwäsche oder als Sitzbank.
Kollektion "Plane": Starks Stücke
Das "Plane"-Bette gibt in Schwarz und Weiß sowie als Einzel- und Doppelbett. Foto: Müller Möbelwerkstätten
Das Bett “Plane” gibt es als Doppel- und als Einzelbett in den Größen 90 x 200 cm bis 200 x 200 cm in Schwarz oder Weiß. Die Seitenführung beim Einzelbett kann optional auf der rechten oder linken Seite verlaufen. Die Beschläge für die Auflage der Lattenroste sind vierfach höhenverstellbar. Preis: ab 829 Euro (ohne Auflagen).
Kollektion "Plane": Starks Stücke
Der "Plane"-Sekretär besticht durch seine Leichtigkeit und intelligente Lösungen für Kabel. Foto: Müller Möbelwerkstätten
“Plane” Sekretär
Zur Kollektion “Plane” gehören außerdem ein wunderschöner Sekretär und ein Schrank. Der Schreibtisch gefällt nicht nur durch sein leichtes Design, auch die Funktionalität ist durchdacht. Störende Kabel laufen durch die Schreibtischboxen hinter dem mittleren Verbindungsstreben entlang, so dass sie praktisch unsichtbar sind. Preis: ca. 685 Euro.
Kollektion "Plane": Starks Stücke
Der Schrank aus der Kollektion "Plane" vervollständigt vorerst die Linie. Foto: Felix Stark
“Plane” Schrank
Der hohe, schmale Schrank passt perfekt ins Schlafzimmer oder auch in die Diele. Um die fließenden Formen nicht zu unterbrechen, verzichtete Designer Stark auf Griffe. Zum Öffnen der geschwungenen Schranktüren greift man einfach in den dafür vorgesehenen Spalt. Preis: ab 1.300 Euro (ohne Aufsatz).
Die Kollektion “Plane” von Felix Stark über Müller Möbelwerkstätten.

Einrichtungsideen fürs Schlaf- und Arbeitszimmer:

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!