Wände gestalten – mit auffälligen Mustern & kräftigen Farben

Starke Muster, angesagte Farben: Jetzt bekommen Ihre Wände einen fantastischen neuen Look – wir streichen mit angesagten Trendfarben, sorgen mit aufregenden Mustern für einen Tapetenwechsel und dekorieren mit einzigartigen Lieblingsstücken.
Wandgestaltung mit 3D-Effekt
In diesem Artikel
Wände gestalten mit coolen Mustertapeten
Tapeten-Trends
Wände gestalten mit angesagten Farben
Trendfarben fürs Wohnen
Wände gestalten mit Wanddeko & Lieblingsstücken
Stylische Wanddeko

Effektvolle Wände mit wenig Aufwand

Mit der Gestaltung von Wänden verleihen Sie einem Raum eine vollkommen neue Wirkung. Meist reicht schon eine tapezierte Wand oder eine neue Wandfarbe, um ein eindrucksvolles Ergebnis zu erzielen. Wir zeigen Ihnen effektvolle Ideen mit Farben und Tapeten für jeden Raum.

Wände mit Mustertapete und dunkelgrauer Farbe

Durch die dezente Farbgebung wirkt die Tapete trotz auffälligem Muster nicht aufdringlich. Damit das schwarz-weiße Ensemble in Kombination mit der schwarzen Wand nicht zu kühl wirkt, sorgen akzente in Rostrot für Wärme.

Wände gestalten mit coolen Mustertapeten

Manchmal ist die Zeit reif für einen Tapetenwechsel – mit aufregenden Mustern auf Tapeten können Sie schnell und mit nur wenig Aufwand Ihre Wände neu einkleiden. Doch was für eine Tapete soll es sein? Das Wissen, wie Farben unsere Gefühle beeinflussen, hilft, mit Tapeten zu Hause ein Wohlgefühl zu schaffen. Nuancen, die der Natur entlehnt sind, empfinden wir als vertraut, wir verbinden sie mit Heimat und Zuhause, mit Schutz und Wärme. Vor allem gilt das für Pastell, also aufgehellte Stufen eines Bunttons, denn sie haben Leichte und Stille. Mit Tapeten in pudrig-pastelligen Farben lassen sich selbst Nordzimmer somit einladend gestalten.

Eine Wand mit einer wild gemusterten Tapete ist wie ein Kunstwerk für den Raum

Auch das passende Muster will bedacht ausgewählt werden – wenn Sie Lust auf eine Statement-Tapete haben, die beim Betreten des Raumes alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, sollte maximal eine Wand tapeziert werden. Ansonsten wirkt der Raum schnell überladen und unruhig. Natürlich können Sie auch einzelne Bahnen tapezieren und so ein davorstehendes Möbelstück, wie dem heißgeliebten Designersessel, ganz besonders in Szene setzen.

Blaue Farbwelt

Tapeten-Idee Nr. 1

Blaue Batik-Farbwelt

Die Tapete im Batik-Look verleiht dem Raum eine sommerliche Frische und bringt die markanten schwarzen Accessoires zur Geltung.

Tapete “Savine-Turquoise”
Gesehen bei: Designers Guild www.designersguild.com
Preis: ca. 110 Euro

Kunstvolle Muster

Tapeten-Idee Nr. 2

Grafische Muster in bunten Farben

Seien Sie mutig! Grafische Mustertapeten sind wie geschaffen für den Flur – als Durchgangsraum verträgt er kräftige Farben und Muster. Durch das Comeback des Mid-Century-Styles sind grafische Muster auch heute wieder ein großes Thema. Sie verleihen dem Raum eine enorme Modernität.

Tapete: “Prism”
Hersteller: Cole & Son über www.lelievre.eu
Preis: ca. 126 Euro

Schmetterlinge in Pastelltönen

Tapeten-Idee Nr. 3
Flora und Fauna an der Wand

Kleine, sich regelmäßig wiederholende Muster wirken lebendig, aber durch das gleichmäßige Dessin entsteht Ruhe. So bunt Schmetterlinge in der Natur sind - Pastelltöne geben diesem Muster Gelassenheit und lassen es nostalgisch-sanft wirken. Mit den Farben der Tapete spielen auch die Accessoires.

Tapete “Issoria Pearl Wallpaper”
Gesehen bei: Designers Guild www.designersguild.com
Preis: ca. 92 Euro/Rolle

Tapeten-Trends

Wände gestalten mit angesagten Farben

Vom Laufsteg an die Wand: Geht es darum neue Trendfarben für Möbel, Deko und Wandgestaltungen zu entdecken, lassen sich Interior-Designer auch immer wieder von der Mode inspirieren. Werden die neuen Frühjahrs- und Sommerkollektionen vorgestellt, stehen oft leichte, friche Farben im Vordergrund – sowohl als pastellige Varianten, als auch intensive und leuchtstarke Farben. Dann sind spritzige Grüntöne, erfrischende Blautöne oder sonnige Gelb-Nuancen gern gesehene Mitstreiter im Kunterbunt der Farben.

Farben sprechen unsere Sinne an, wecken Emotionen und machen aus einer Wohnung ein Zuhause

Im Herbst und Winter wird die Farbpalette in der Mode und beim Wohnen meist ruhiger, natürlicher und dunkler: Die Wintermode ist geprägt von zahlreichen schwarz-weißen Nuancen, oft kombiniert mit kräftigen, dunklen Naturfarben: zum Beispiel mit Beerentönen wie Bordeuax-Rot, auch mit Dunkelblau, Dunkelgrün und kräftigen Erdfarben. Und immer wieder gilt: Mit "Ausreißer-Farben" lassen sich gezielt Highlights setzen. Ein kräftiges, sattes Gelb passt zum Beispiel wunderbar zu einer anthrazitfarbenen Wand. Dunkle Beerentöne werden gerne mit zartem Rosa aber auch mit leuchtendem Pink kombiniert. Grundsätzlich gilt: Kommen alle Farben aus einer Farbfamilie, kann man beim Kombinieren nichts falsch machen.

 

Esszimmer mit himmelblau gestrichener Wand

Farben-Idee Nr. 1:
Dem Himmel nachempfunden: frisches Blau in Kombination mit Weiß.

Eine blaue Wand strahlt Ruhe aus. Greifen Sie die Farbe in Accessoires und Möbeln wieder auf und kombinieren Sie diese mit frischem Weiß. Das erzeugt Spannung.

Die gezeigte Wandfarbe ist von SCHÖNER WOHNEN-Farbe (01.031.03).

Garderobe, Bank, Stehleuchte, Wand, in Rosa und Blau

Farben-Idee Nr. 2:
Die rosafarbene Wand – alles andere als kindlich.

Belebende Kontraste: Bereits wenige Accessoires in Blau reichen, um einem von Rosa geprägten Ambiente Frische einzuhauchen.

Die Farbe ist von Alpina Color (Wand: YASMIN 3 14.3).

Eine graue Wand, kombiniert mit gelbem Anstrich

Farben-Idee Nr. 3:
Modernes Team: Grau & Gelb

Gelb sorgt auch an trüben Tagen für sonnige Stimmung. In diesem Raum wurde statt einer einzelnen Wand die Ecke inklusive Fußleiste gelb gestrichen. Das setzt originelle Akzente im Raum.

Die gewählten Wandfarben sind von SCHÖNER WOHNEN-Farbe (Grau: 04.014.02, Gelb: 03.015.03).

Trendfarben fürs Wohnen

Wände gestalten mit Wanddeko & Lieblingsstücken

Von dekorativen Spiegeln, über Uhren, Kerzen- und Pflanzenhaltern, bis hin zu kompakten Wandregalen – die Möglichkeiten die eigenen vier Wände zu dekorieren sind beinahe unendlich. Hat man sich erst für eine geeignete Wandfarbe und die passende Tapete entschieden, macht eine liebevoll ausgesuchte Deko die Wandgestaltung perfekt. Wir zeigen drei ganz besonders schöne Lieblingsstücke für die Wand, die in keinem Zuhause fehlen sollten.

Abstrakte Wanddeko von Bloomingville

Kunst als Wanddeko

Es muss nicht immer ein Bild oder eine gerahmte Fotografie sein: Abstrakte Kunst eignet sich ebenfalls hervorragend als Wanddeko – denn durch die Formgebung, die Farbe oder das Material werden unsere Wände zur Bühne für allerlei Kunstwerke.

Das Gebilde aus gebogenem Eisen wirkt im ersten Moment wie eine große Blüte aus Bambus. Die spiralförmige Struktur sorgt für Dynamik an der Wand.

Preis: ca. 99 Euro. Zum Beispiel erhältich bei: www.connox.de.

 

Runder Kerzenhalter für die Wand

Licht an! Kerzen & Wandleuchten als Wanddeko

Wer sagt, dass Kerzenhalter ausschließlich auf dem Tisch Platz finden? Diese dekorativen Wand-Kerzenhalter von Menu beweisen das Gegenteil! Mit seinem leichten, filigranen und verspielten Design ist Kerzenhalter "Pov" eine stylische Erscheinung an jeder Wand.

Frontal betrachtet wirken die Linien nahezu eindimensional. Bewegt man sich ein wenig um das Konstrukt herum, so scheinen die Linien fast zu schweben und erzeugen zugleich ein spannendes Spiel mit Licht und Schatten.

Preis: ab ca. 40 Euro. Zum Beispiel erhältich bei: www.connox.de.

Spiegel von Muuto

Spieglein, Spieglein an der Wand...

... wer ist die Schönste im ganzen Land? Ganz klar! Jeder, der in diese getönten Spiegel schaut!

Die organische Form unterscheidet "Framed" von Muuto leicht von klassischen Spiegeln und setzt im Wohnbereich einen modernen und eleganten Akzent. Kombiniert man zwei oder mehrere Spiegel in den unterschiedlichen Größen und Farben, kann man ein dekoratives Wand-Setting gestalten, ähnlich wie eine Wandgalerie.

Preis: ab ca. 250 Euro. Zum Beispiel erhältich bei: www.design-bestseller.de.

Stylische Wanddeko

Wände gestalten: weitere Ideen mit einzigartiger Wanddeko

Tapete mit floralem Retro-Muster
Erst eine schöne Wanddeko macht aus Ihren Räumen ein Zuhause zum Wohlfühlen. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie für eine individuelle Wanddeko benötigen!
Farbe Koralle: Die Trendfarbe 2019
Hier finden Sie alles über Wandfarben und ihre harmonische Kombination mit farbigen Möbeln und Accessoires. Außerdem: praktische Tipps und verschiedene Maltechniken, mit denen Sie Ihre Wohnung ganz individuell verschönern können.
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!