Anleitung Miniterrarium selber machen

In Flaschen, Gläsern oder unter einer Cloche sind kleinwüchsige Pflanzen dekorativer Blickfang und gedeihen hier fast von allein.
Miniterrarium selber bauen
In diesem Artikel
Miniterrarium: Das brauchen Sie
Miniterrarium: So wird's gemacht!
Noch eine DIY-Idee für Pflanzen

Miniterrarium: Das brauchen Sie

  • ein Glasgefäß nach Wunsch (Einmachglas, Schale, Vase oder Miniterrarium z.B. von www.gartenzauber.com)
  • Mini-Sukkulenten und Kakteen
  • Saubere Kieselsteine
  • Pflanzgranulat
  • Erde (z.B. für Kakteen und Sukkulenten)
  • Nach Belieben Moos oder Deko-Elemente
  • Gärtnerhandschuhe

Miniterrarium: So wird's gemacht!

1. Zunächst das Pflanzgefäß gründlich reinigen, mit klarem Wasser ausspülen und trocknen.

2. Nun die Kieselsteine als unterste Drainage-Schicht in das Gefäß füllen. Der Boden sollte vollständig bedeckt sein, so kann überschüssiges Gießwasser zwischen den Steinen durchsickern.

3. Anschließend das Pflanzgranulat darüber streuen, so dass die Kieselsteine vollständig damit bedeckt werden. Die Granulatschicht sollte ungefähr ein bis zwei Finger breit sein. Die kleinen Tonkörnchen speichern mehr Wasser als Erde und können nach dem Umtopfen wiederverwendet werden.

4. Das Ganze gleichmäßig mit Erde bedecken. Mit etwas Wasser befeuchten, danach noch eine Lage Erde dazugeben, so dass die Erdschicht insgesamt etwa 3-4 cm hoch ist.

5. Mit einem Stift ein kleines Loch graben, eine Sukkulente aus dem Topf nehmen, die alte Erde am Wurzelballen etwas abklopfen und einsetzen. Diesen Vorgang mit den anderen Pflänzchen wiederholen. Auf ausreichend Pflanzabstand achten. Etwas Erde und Wasser dazugeben, um den Sukkulenten und Kakteen sicheren Halt zu geben.

6. Die Glaswände mit einem feuchten Tuch säubern und die Pflänzchen mit etwas Wasser gießen.

7. Wer will, kann das Mini-Terrarium noch mit Steinen, Holzstücken, kleinen Figuren dekorieren oder einfach nur mit Moos abdecken. Dafür lebendes Moos mit Wasser besprühen, in Stücke reißen und rund um die Pflanzen auf die Erde drücken.

Noch eine DIY-Idee für Pflanzen

Makramee-Pflanzenampel
Makramee-Pflanzenampeln lassen sich aus Tau ganz einfach selbst knüpfen und an der Gardinenstange aufhängen.
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!