Anleitung Filztafel selber machen

Der Fuchs haftet mit Klettband, als kleine Kreativübung kann man die Formen am Pinboard aber auch anders zusammensetzen – und dazu viele schöne Notizen, Ideen und Termine!
Vorlage für Filztafel
In diesem Artikel
Filztafel: Das brauchen Sie!
Filztafel: So wird's gemacht!
Noch mehr DIY-Ideen gibt es hier:

Filztafel: Das brauchen Sie!

  • großer Cutter/Teppichmesser
  • Schneidematte
  • Stahllineal (L 50 cm), Bleistift
  • 3 selbstklebende Leichtschaum- platten (500 x 700 x 5 mm)
  • Bastelfilz (600 x 900 cm x 1 mm)
  • 7 x Bastelfilz (200 x 300 x 1 mm)
  • 1 m Klettband (30 mm), Stecknadeln

 

Die Vorlage aus dem Ideenbuch Edition 6

Filztafel: So wird's gemacht!

Zwei Leichtschaumplatten (mit einer Klebeseite) hintereinanderkleben, auf die verbleibende Klebefläche das große Filzstück kleben. Den überstehenden Filzrand mit einem Cutter abtrennen. Dann die Vorlage für geometrische Formen herunterladen, skalieren, ausdrucken, auf die dritte Leichtschaumplatte übertragen und ausschneiden. Puzzleteile mit kleinen Filzstücken bekleben – schön sind drei verschiedene Farben – und auch hier den überstehenden Rand abschneiden. Die Rückseite der Platten mit je einem Stück Klettband versehen und wie abgebildet in Form eines stilisierten Fuchses an der Pinnwand befestigen.

Noch mehr DIY-Ideen gibt es hier:

Vorlage für Untersetzer
Als einzelner Untersetzer wie als Kerzenständer charmant, entfalten dreieckige und quadratische Holzbrettchen erst im Team ihr wahres Talent.
Vorlage für den Magazinständer / Couchtisch
Gut gelöst: Die dreieckigen Seitenwände sägt man einfach aus einer Holzkiste, die umgedreht zum Couchtisch wird.
Vorlage für das Herzposter
Scherenschnitt modern interpretiert: Die grafischen Cut-outs des Herzposters kommen vor farbigen Wänden besonders gut zur Geltung.
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!