Unsere Partner

Anleitung Untersetzer selber machen

Vorlage für Untersetzer
© LIVING AT HOME
Stilvoll serviert Als einzelner Untersetzer wie als Kerzenständer charmant, entfalten dreieckige und quadratische Holzbrettchen erst im Team ihr wahres Talent. Tipp fürs grafische Formwunder: Auf gleichmäßige Abstände achten.

Artikelinhalt

Untersetzer: Das brauchen Sie

  • Massivholzplatte Buche (120 x 25 cm)
  • 3 Kupfer-Reduziermuffen (22 x 15 mm)
  • Schleifpapier
  • Kerzentropfschutz
  • Stichsäge, Holzbohrer (15 mm ø)

Die Vorlagen aus dem Ideenbuch Edition 6

Untersetzer: So wird's gemacht!

Vorlage herunterladen, auf die gewünschte Größe skalieren, ausdrucken, ausschneiden, die einzelnen Formen mit Bleistift auf die Holzplatte übertragen und aussägen. Die Kanten glatt schleifen. Für die Kerzenhalter ein Loch in die Mitte der Dreiecke bohren und die Reduziermuffe einkleben. Nie ohne Kerzentropfschutz verwenden.

Noch mehr DIY-Ideen gibt es hier:


Mehr zum Thema