Anleitung Frühstückskörbchen basteln

In diesem geflochtenen Frühstückskörbchen aus Washable Paper, finden leckere Brötchen und Gebäcke ihren Platz.
Frühstückskörbchen
In diesem Artikel
Frühstückskörbchen basteln: Das brauchen Sie
Frühstückskörbchen basteln: So wird's gemacht!
Weitere DIY-Ideen für den Frühstückstisch

Frühstückskörbchen basteln: Das brauchen Sie

Material für zwei Körbchen:

Frühstückskörbchen basteln: So wird's gemacht!

Auf einem Bogen Washable Paper etwa 15 cm vom Rand entfernt mittig ein Rechteck von 12,5 x 10,5 cm markieren. Von jeder Seite wegführend über 15 cm mit dem Cutter 1,5 cm breite Streifen schneiden.

Das Rechteck mit abgehenden Streifen beiseitelegen. Aus dem übrigen Papier vier 1,5 cm breite Streifen mit je 48 cm Länge schneiden. Die Streifen mit den vom Rechteck aus hochgeklappten Streifen verflechten, Überstände ebenfalls einflechten und verkleben.

 

Weitere DIY-Ideen für den Frühstückstisch

Selbst genähter Brotbeutel
Der Brotbeutel ist aus einer Leinen-Serviette genäht, die zuvor nach der traditionellen japanischen Shibori-Batik eingefärbt wurde.
Anhänger für Gläser
Hübsch verziert: Jedes Glas bekommt ein eigenes Erkennungsmerkmal – auf fertige, kreisförmige Anhänger wird dafür ein Insekten-Motiv gestempelt und anschließend coloriert.
Karo-Ei und Eierbecher selbermachen
Haben Sie auch so viel Osterdeko im Keller oder auf dem Dachboden? Dann sind diese Eierbecher, die später als Serviettenringe dienen, genau das Richtige für Sie. Und die Karo-Osterier dürfen am Ostersonntag einfach aufgegessen werden.
Mit Lederbändern verzierte Karaffe
Frischekur auf die Schnelle: Farbige Lederbänder machen den Wasserkrug passend zu Tisch und Tellern zur Sommerschönheit.
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!