Unsere Partner

Präsenttüten falten

Selbst gefaltete Geschenktüten aus Papier
© Jonas von der Hude
Wer einmal die Faltanleitung zu diesen raffinierten Tüten kennt, kauft so schnell keine fertigen Verpackungen mehr. Hier darf in jedes Papier eingetütet werden, funktioniert in vielen Größen – viel Freude beim Falten!

Wenn schon die Verpackung eine Sensation ist, kann der Inhalt auch eine kleine Aufmerksamkeit sein: Diese Tüten haben wir aus einem Bogen Geschenkpapier gefaltet, sie können anschließend nach Wunsch mit Schleifen, kleinen Zweigen oder Anhängern verziert werden.

Bedrucktes Geschenkpapier
© Jonas von der Hude
  1. Ein rechteckiges Papier über die lange Seite mittig falten, anschließend wieder aufklappen.
  2. Nun beide langen Seiten zur gefalteten Mittellinie auf Stoß umschlagen und mit einem Streifen Klebeband fixieren, sodass sie nicht wieder aufklappen.
  3. Für den Boden: Den unteren Teil des entstandenen neuen Rechtecks hochklappen, je größer der Umschlag, desto breiter wird die Tüte am Ende.
  4. Den umgeschlagenen Teil auffalten.
  5. Nun die untere Kante des Bodens zur Mitte führen und mit Kleber oder Klebeband fixieren.
  6. Ebenso die obere Kante des Bodens zur Mitte falten und fixieren. Anschließend kann die Tüte aufgeklappt und befüllt werden.

Mehr zum Thema