Farbe Koralle: die Trendfarbe 2019

Die Trendfarbe des Jahres 2019 ist Koralle! Jedes Jahr gibt Pantone – das renommierte Farbinstitut in den USA – die Farbe des Jahres bekannt. "Living Coral – lebendige Koralle" ist laut Pantone die Farbe, die wir 2019 überall sehe: als Trend in der Mode sowie beim Einrichten. Wir zeigen, wie apart die Farbe im Wohnbereich aussieht, wie man sie beim Einrichten einsetzt und mit welchen Farben sie prima kombiniert werden kann.
Farbe Koralle: Trendfarbe 2019
In diesem Artikel
Die Trendfarbe Koralle
Wie kombiniert man die Farbe Koralle?
Wie setze ich die Trendfarbe am besten ein?
Welche Materialien passen zur Farbe Koralle?

Die Trendfarbe Koralle

Das Pantone Color Institute orientiert sich bei der alljährlichen Wahl der Trendfarbe an saisonalen Trendprognosen, Farbpsychologie und Farbberatung. Inspiriert von der faszinierenden Unterwasserwelt und als Erinnerung an die Bedeutung der Korallenriffe wurde für dieses Jahr die Farbe „Living Coral – lebende Koralle“ ausgewählt. So wie Korallen in der Natur ganz unterschiedliche Farben besitzen, so vielseitig ist der Farbton in der Mode und beim Einrichten einsetzbar und wirkt entsprechend unterschiedlich: mal ist es ein knalliges Orange oder Pink, mal sanft mit einem Hauch Rosa.

Farbe Koralle: Trendfarbe 2019. Korallenriff

Wie kombiniert man die Farbe Koralle?

Koralle passt sehr schön zu Naturmaterialien und lässt sich ebenfalls sehr gut mit natürlichen Farben kombinieren. Taupe, Sand und Grau sind harmonische Partner von Koralle. Zu dem lebhaften Farbton passen ebenfalls Grüntöne, sie sorgen dafür, dass der Farbton ein bisschen "geerdet" wird. Besonders interessant wirkt die quirlige Farbe neben Blautönen und Türkis - den Farbtönen des Meeres.

 

Farbe Koralle kombinieren: Trendfarbe 2019

Die Farbkombination Koralle und Blau erinnert an Utnerwasser-Landscahften. Die Farbe Grau neutralisiert das Ambiente.

  • Weiß und Koralle

Weiß in allen seinen Facetten lässt sich gut mit Koralle kombinieren. Eine Wand in leuchtendem Korallenrot gibt einem Raum eine aufregende Note. Als Ausgleich können Möbel und Wohnaccessoires in Weiß gewählt werden – sie geben dem Raum zusätzlich einen frischen Look. Wer Koralle großflächig als Wandfarbe benutzt, kann als Ausgleich die anderen Wände in Weiß streichen, das beruhigt den Raum.

  • Rosa und Koralle

Rosa ist eine zurückhaltende Farbe. Kombiniert man sie mit leuchtender Korallenfarbe, wirkt Rosa plötzlich frisch und modern. Für das Kombinieren von Koralle und Pudertönen gilt: Beide Farben sollten nicht zu gedämpft und warm sein, sondern aus der kühlen, frischen Palette kommen. Gut zur Geltung kommt diese Kombination, wenn man nur kleine Flächen oder ausgewählte Deko in der Trendfarbe wählt und damit aufregende Akzente setzt.

  • Blau, Türkis und Koralle

Diese Farbkombination fühlt sich an, als wenn man in den türkisblauen Ozean taucht und ein faszinierendes Korallenriff entdeckt. Wem diese Kombination zu kitschig erscheint, der kombiniert am besten Grau dazu, denn Grautöne wirken sofort ausgleichend. Auch zu anderen Blautönen wie kräftigem Aquamarin, Stahlblau oder Petrol passen Koralletöne perfekt. Diese Farbkombination besitzt einen besonders ausdrucksstarken Charakter.

Farbe Koralle kombinieren: Trendfarbe 2019

Kräftige Blautöne und Koralle ergeben zusammen eine ausdrucksstarke Ausstrahlung.

  • Grau und Koralle

Koralle und Grau harmonieren prima zusammen. Das Farbduo wirkt modern und ausgeglichen. Ein kühles Grau nimmt den verspielten Charakter von Koralle etwas zurück und diese Kombination besitzt eine edle Ausstrahlung. Wer es kontrastreicher mag, kombiniert kräftige Koralletöne mit Schwarz. Schwarz wirkt wie eine Bühne, vor der Koralle seine Rolle intensiv und dramatisch ausspielen kann.

Farbe Koralle: Trendfarbe 2019

Keramik und Porzellan in Koralle wirkt sommerlich und heitert die Tischdekoration auf.

Wie setze ich die Trendfarbe am besten ein?

In Wohnräumen raten wir nur eine oder maximal zwei Wände in Koralle zu streichen. Wer alle vier Wände in der Trendfarbe streicht, wird möglicherweise feststellen, dass das zu viel "Aufregung" erzeugt. Ist der Raum etwas dunkel, können kleine Farbflächen in Koralle sogar helfen, eine warme und gemütliche Gesamtwirkung zu erzielen.

Unser Tipp: Ein Möbelstück wie einen Stuhl, Sessel oder Beistelltisch in der Trendfarbe Koralle zur Einrichung ergänzen. Wenn Sie nicht gleich in neue Möbel investieren möchten, können Sie frische Koralletöne mit einer Tagesdecke, Vorhängen, Teppichen oder dekorativen Kissenbezügen in Ihr Zuhause bringen.

Farbe Koralle kombinieren: Trendfarbe 2019

Man braucht nicht viel für eine eindrucksstarke Deko. Kissen und Decke in der Trendfarbe Koralle reichen schon aus, um seinem Raum eine peppige Note zu geben.

Promotion: Wandfarbe gesucht?

Trendfarbe Koralle von SCHÖNER WOHNEN Farbe

Diese drei Koralle-Farben aus der SCHÖNER WOHNEN Farbtonstudio-Kollektion können Sie sich mischen lassen.

SCHÖNER WOHNEN Farbe 01.005.03
SCHÖNER WOHNEN Farbe 01.005.04
SCHÖNER WOHNEN Farbe 03.005.02

Einfach Farbtonnummern eingeben und Sie erhalten Produktdetails sowie Bau- oder Fachmärkte in Ihrer Nähe.
Zur Farbton-Übersicht: schoener-wohnen-farbe.com

Welche Materialien passen zur Farbe Koralle?

Zu Koralle passen alle natürlichen Materialien wie helles Holz, Bambus, Korb, Leinen und Wolle. Mit Wohnaccessoires in Koralle und aus Naturmaterialien lassen sich wunderschöne Arrangements kreieren: Das können Kissen und Plaid auf dem Sofa sein oder Vasen und Schalen auf dem Sideboard. Und wer es besonders natürlich mag, der dekoriert Muscheln und Treibholz dazu. Die Farbe Koralle ist sehr gut bei Keramik-Gegenstände geeignet, diese vermitteln sofort ein mediterranes Lebensgefühl in den eigenen vier Wänden. Zarte Korallentöne geben Glasgegeständen einen charmanten Touch, mit Glasaccessoires in zarten Blautönen wird das Gesamtbild prima abgerundet.

 

Dunkle Flächen und helle Akzente
Setzen Sie Blau gezielt für Wandfarben, Möbel und Wohnaccessoires ein - Sie werden staunen, wie die Farbe Ihr Zuhause verändert.
Trendfarbe Grün: Wandfarbe "Soho" von SCHÖNER WOHNEN Farbe
Wie unterschiedlich Grün im Raum wirkt und mit welchen Farben sich Grünetöne prima kombinieren lassen, verrät unser Farbratgeber.
Garderobe, Bank, Stehleuchte, Wand, in Rosa und Blau
Diese Farben sehen neben Weiß richtig gut aus und lassen sich auch untereinander wunderbar kombinieren.
Do it yourself
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!